Olympia: Schweiz kandidiert nicht für die Winterspiele 2030

Bern (APA/dpa) - Die Schweiz wird sich nicht um die Olympischen Winterspiele im Jahr 2030 bewerben. „Wir verzichten auf eine Kandidatur für ...

  • Artikel
  • Diskussion

Bern (APA/dpa) - Die Schweiz wird sich nicht um die Olympischen Winterspiele im Jahr 2030 bewerben. „Wir verzichten auf eine Kandidatur für 2030“, sagte Jürg Stahl, Präsident von Swiss Olympic, am Mittwoch dem Schweizer Nachrichtenportal „Watson“. Das Land hatte eine Bewerbung mit Sion für die Winterspiele 2026 initiiert, die durch eine Volksbefragung im Kanton Wallis abgelehnt wurde.

„Eine Bewerbung für Winterspiele macht erst wieder Sinn, wenn sich die Bedingungen verändert haben“, meinte Stahl.

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren