Fußball: England bewirbt sich 2 - ÖFB legt Fokus auf Frauen-CL-Finale

London/Wien (APA/dpa) - Der ÖFB verzichtete nach dem Zuschlag für das Champions-League-Finale 2020 auf eine EURO-Bewerbung. Der Verband woll...

  • Artikel
  • Diskussion

London/Wien (APA/dpa) - Der ÖFB verzichtete nach dem Zuschlag für das Champions-League-Finale 2020 auf eine EURO-Bewerbung. Der Verband wolle seinen Fokus auf das in der adaptierten Generali-Arena ausgetragene Königsklassen-Endspiel legen, erklärte ÖFB-Generalsekretär Thomas Hollerer.

„Der ÖFB hat Interesse an der Austragung der UEFA Women‘s EURO 2021 bekundet und sich mit den Anforderungen in den Bewerbungsunterlagen intensiv auseinandergesetzt. Angesichts des Zuschlags für das UEFA Women‘s Champions League Finale 2020 in Wien hat man sich entschieden, von einer Bewerbung abzusehen. Der volle Fokus gilt dem UEFA Women‘s Champions League Finale 2020, dem ersten fußballerischen Großereignis in Österreich seit zwölf Jahren“, erklärte Hollerer.

TT-ePaper gratis lesen und ein E-Bike gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen. Der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren