Budapester Börse schließt klar im Plus

Budapest (APA) - Die Budapester Börse hat den Handel am Mittwoch mit Gewinnen beendet. In den Fokus waren Arbeitsmarktdaten gerückt. Der ung...

  • Artikel
  • Diskussion

Budapest (APA) - Die Budapester Börse hat den Handel am Mittwoch mit Gewinnen beendet. In den Fokus waren Arbeitsmarktdaten gerückt. Der ungarische Leitindex BUX gewann 1,13 Prozent auf 37.234,86 Punkte. Das Handelsvolumen belief sich auf 9,7 (zuletzt: 5,8) Mrd. Forint.

Die ungarische Arbeitslosenquote sei im Zeitraum Mai bis Juli auf 3,6 Prozent gefallen, ließ das Zentrale Statistikamt (KSH) mitteilen. Im Vorjahr lag der Dreimonatsschnitt bei 4,2 Prozent.

Die vier Schwergewichte des BUX tendierten überwiegend in der Gewinnzone. Während sich die Mineralölaktien von MOL um 0,56 Prozent reduzierten, gewannen MTelekom klare 1,98 Prozent. OTP Bank stiegen gar um 2,65 Prozent. Die Pharmatitel von Richter erhöhten sich um 1,12 Prozent.

Die wichtigsten ungarischen Aktien schlossen wie folgt:

~

aktuell zuletzt MTelekom 412 404 MOL 2.864 2.880 OTP Bank 10.470 10.200 Gedeon Richter 5.440 5.380 ~

E-Bike und 10 x € 300,- Sportgutscheine gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren. Der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

~ ISIN XC0009655090 ~ APA458 2018-08-29/18:02


Kommentieren