Plus

Georg Willi: „Grüne haben auch nicht immer Recht“

100 Tage ist Georg Willi morgen im Amt. Nach der Euphorie der Wahlnacht ist der Bürgermeister schnell in der Realität angekommen. Bei den heiß diskutierten Vorbehaltsflächen glaubt auch er nicht mehr an eine Wende.

  • Artikel
  • Diskussion
Stadtchef Georg Willi.
© Foto TT / Rudy De Moor

Innsbruck – Seit 24. Mai 2018 ist Georg Willi erster grüner Bürgermeister der Landeshauptstadt. Nach der Euphorie der Wahlnacht kam schnell die Ernüchterung des Patscherkofel-Desasters. Mittlerweile ist Georg Willi 100 Tage im Amt. Zeit für eine erste Zwischenbilanz.


Kommentieren


Schlagworte