Bosch, Voith und VW in Ghana mit Absichtserklärungen in Millionenhöhe

Accra/Gerlingen/Heidenheim (APA/dpa) - Die deutschen Konzerne Bosch, Voith und Volkswagen haben am Rande des Besuchs von Kanzlerin Angela Me...

Accra/Gerlingen/Heidenheim (APA/dpa) - Die deutschen Konzerne Bosch, Voith und Volkswagen haben am Rande des Besuchs von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) in Ghana Absichtserklärungen über Projekte in zweistelliger Millionenhöhe unterzeichnet. Bei Bosch geht es um ein Projekt zur Verpackung und zum Abfüllen von Pharmazeutika.

Voith plant den Bau eines Solarwasserkraftwerkes mit einer Leistung von rund 55 Megawatt - es geht um ein Investitionsvolumen von 66 Mio. Euro. VW unterzeichnete ein Rahmenabkommen für den Aufbau einer lokalen Kfz-Montage.

~ ISIN DE0007664039 WEB http://www.bosch.de

http://voith.com

http://www.volkswagenag.com ~ APA508 2018-08-30/19:11

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren