Europa League

Trotz 1:2-Pleite: Rapid steht in der Gruppenphase der Europa League

© APA

Die Mannschaft von Goran Djuricin konnte sich am Donnerstag nach dem 3:1-Sieg im Hinspiel auswärts bei Steaua Bukarest eine 1:2-(0:2)-Niederlage erlauben.

Verwandte Themen