Fußball: Jubel trotz Niederlage 3 - Meinung Bukarest-Trainer

Bukarest (APA) - Nicolae Dica (Trainer Bukarest): „Wir haben gut begonnen und sind mit einer 2:0-Führung in die Pause gegangen. Zu Beginn de...

Bukarest (APA) - Nicolae Dica (Trainer Bukarest): „Wir haben gut begonnen und sind mit einer 2:0-Führung in die Pause gegangen. Zu Beginn der zweiten Hälfte hätten wir das 3:0 erzielen können, aber leider ist es umgekehrt gekommen. Nach dem Gegentor war bei uns alles aus. Wir wollten noch mehr Druck erzeugen, aber es ist uns nicht gelungen. Rapid hat den Aufstieg verdient.“

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren