Plus

Ein Roboter erntet Tomaten, echt wahr?

Sie können inzwischen so viel, dass es manche vor der Zukunft gruselt. Was glauben Sie, welche dieser acht Roboter-Geschichten sind wahr, welche frei erfunden?

  • Artikel
  • Diskussion
(Symbolfoto)
© iStock

Von Matthias Christler

1. Der Tomatenpflücker: Schnipp, schnapp, Tomate ab. Vor wenigen Wochen stellte ein Start-up eine mit einem Greifarm ausgestattete Maschine vor, die zwischen Stauden fährt, Stiele erkennt, abtrennt und die Tomaten sanft über ein Laufband in einen Behälter verfrachtet. Der Pflück-Roboter übernimmt in Gewächshäusern auch bei anderen Pflanzen das Zurückschneiden, das Entfernen von Blättern und natürlich die Bestäubung. Mensch und Tier werden überflüssig.


Kommentieren


Schlagworte