Handball: Kiel-Legionär Bilyk vor Liga-Auftakt „sehr zuversichtlich“

Kiel (APA) - Der österreichische Handball-Nationalspieler Nikola Bilyk nimmt, nach einer Schulterverletzung noch nicht ganz fit, seine dritt...

Kiel (APA) - Der österreichische Handball-Nationalspieler Nikola Bilyk nimmt, nach einer Schulterverletzung noch nicht ganz fit, seine dritte Saison in der deutschen Bundesliga mit dem Top-Favoriten THW Kiel in Angriff. Der Auftakt erfolgt am Sonntag in Ludwigshafen. „Ich bin sehr zuversichtlich. Wenn wir ohne gröbere Verletzungen durchkommen, kann es eine richtig gute Saison werden“, erklärte Bilyk.

Wegen einer Bizepssehnen- und Schleimbeutelentzündung musste der 21-Jährige ab Mitte August zehn Tage lang auf lockeres Training setzen. Im Testspiel gegen den norwegischen Topclub Haslum HK am vergangenen Samstag verzeichnete Bilyk dennoch sechs Treffer in der ersten Hälfte. „Die Schulter fühlt sich gut an, solange es so bleibt und nicht schlechter wird, bin ich happy“, sagte der 1,98m große Wiener, der neben dem Training weiterhin eine Therapie absolviert.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren