Innerkremser Landesstraße nach Rutschung gesperrt

Innerkrems (APA) - Die Innerkremser Landesstraße ist am Freitag nahe der Landesgrenze zu Salzburg auf einer Länge von 40 Metern abgerutscht....

  • Artikel
  • Diskussion

Innerkrems (APA) - Die Innerkremser Landesstraße ist am Freitag nahe der Landesgrenze zu Salzburg auf einer Länge von 40 Metern abgerutscht. Laut Polizei riss der Asphalt auf, der talseitige Fahrstreifen setzte sich so stark ab, dass die Straße gesperrt werden musste. Der Grund ist nicht bekannt, dürfte aber in den Niederschlägen zu suchen sein.

Die Dauer der Sperre wird voraussichtlich mehrere Wochen, wenn nicht sogar Monate andauern. Es gibt keine örtliche Umfahrungsmöglichkeit. Ein Ausweichen ist nur großräumig über den Katschberg bzw. den Katschbergtunnel auf der Tauernautobahn A10 oder über die Turracher Höhe möglich.

"Ice Road": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren