Nach Angriff auf Syrer in Wismar Haftbefehl gegen Tatverdächtigen

Schwerin (APA/AFP) - Nach dem Angriff auf einen 20 Jahre alten Syrer hat das Amtsgericht Wismar einen Haftbefehl gegen einen 26 Jahre alten ...

  • Artikel
  • Diskussion

Schwerin (APA/AFP) - Nach dem Angriff auf einen 20 Jahre alten Syrer hat das Amtsgericht Wismar einen Haftbefehl gegen einen 26 Jahre alten Tatverdächtigen erlassen. Dies teilte die Staatsanwaltschaft Schwerin am Freitag mit.

Der Mann aus Wismar wird beschuldigt, zusammen mit zwei bisher unbekannten Komplizen am Mittwochabend in einem Park der Hansestadt in Mecklenburg-Vorpommern das Opfer mit einer Eisenkette niedergeschlagen und getreten zu haben.

Der Syrer erlitt einen Nasenbeinbruch sowie Prellungen am Kopf und am Oberkörper. Der Beschuldigte wurde am Donnerstagabend festgenommen. Er bestreitet die Tat und gab an, selbst Opfer eines Übergriffs geworden zu sein, wie die Staatsanwaltschaft erklärte.

E-Bike und 10 x € 300,- Sportgutscheine gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren. Der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren