Fußball: Wimmer-Club Hannover erkämpfte 0:0 gegen Dortmund

Hannover (APA) - Borussia Dortmund hat den zweiten Sieg im zweiten Saisonspiel der deutschen Fußball-Bundesliga verpasst. Das Team des neuen...

  • Artikel
  • Diskussion

Hannover (APA) - Borussia Dortmund hat den zweiten Sieg im zweiten Saisonspiel der deutschen Fußball-Bundesliga verpasst. Das Team des neuen Trainers Lucien Favre kam am Freitagabend zum Auftakt der zweiten Runde nur zu einem 0:0 bei Hannover 96. Bei den Hausherren spielte ÖFB-Teamspieler Kevin Wimmer in der Innenverteidigung vor 49.000 Zuschauern durch, sie remisierten wie auch schon zum Auftakt (1:1 bei Bremen).

Die im ersten Spiel gegen Leipzig mit 4:1 siegreich gebliebenen Dortmunder hatten in einer mäßigen Partie mehr Torchancen, konnten daraus aber kein Kapital schlagen. Maximilian Philipp köpfelte an das Aluminiumgehäuse (60.). Bei Dortmund fehlte noch der vom FC Barcelona verpflichtete Stürmer Paco Alcacer.


Kommentieren