U2 rockten Berlin zum Start ihrer Europatour

Berlin (APA/dpa) - Die irische Rockband U2 hat zusammen mit rund 14.500 Fans am Freitagabend die ausverkaufte Mercedes-Benz-Arena in Berlin ...

  • Artikel
  • Diskussion

Berlin (APA/dpa) - Die irische Rockband U2 hat zusammen mit rund 14.500 Fans am Freitagabend die ausverkaufte Mercedes-Benz-Arena in Berlin gerockt. „Berlin, ich liebe dich!“, grüßte Sänger Bono (58) das jubelnde Publikum. Mit „Lights of Home“ eröffnete die Band den Abend und unterhielt die Fans über zwei Stunden. Natürlich wurden auch Klassiker wie „Sunday, Bloody Sunday“, „One“ und „Vertigo“ gespielt.

In diesem Jahr feiert die Band ihren 40. Namenstag. 1976 kamen die vier Musiker unter dem Namen „Feedback“ zusammen. Zwei Jahre später tauften sie sich dann um. Mit dem Konzert in der Hauptstadt startet jetzt ihre Europatour „eXPERIENCE + iNNOCENCE“. In ihrer Heimat Dublin wird die Europatour - ohne Station in Österreich - im November zu Ende gehen.

(SERVICE - Internet: https://www.u2.com/)


Kommentieren