Zweites Todesopfer bei Anschlag auf Separatistenführer in Ostukraine

Donezk (APA/dpa) - Bei dem tödlichen Anschlag auf den Donezker Separatistenchef Alexander Sachartschenko in der Ostukraine hat es ein zweite...

  • Artikel
  • Diskussion

Donezk (APA/dpa) - Bei dem tödlichen Anschlag auf den Donezker Separatistenchef Alexander Sachartschenko in der Ostukraine hat es ein zweites Todesopfer gegeben, wie der Zivilschutz der nicht anerkannten Volksrepublik Donezk am Samstag mitteilte. Unabhängige Berichte gab es nicht. Am Vorabend war im Café „Separ“ (Separatist) in Donezk eine Bombe explodiert und hatte den 42-jährigen Sachartschenko getötet.

(Zweite Zusammenfassung)


Kommentieren