Drei Verletzte bei Auffahrunfall auf Südtiroler Brennerautobahn

Klausen/Brenner (APA) - Ein Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen auf der Brennerautobahn (A22) in Südtirol im Bereich des Schlerntu...

  • Artikel
  • Diskussion

Klausen/Brenner (APA) - Ein Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen auf der Brennerautobahn (A22) in Südtirol im Bereich des Schlerntunnels hat am Samstag drei Verletzte gefordert. Laut Angaben der Feuerwehr waren insgesamt 14 Personen in den Unfall verwickelt, darunter fünf Kinder und eine Schwangere.

Zu dem Crash war es kurz vor 8.00 Uhr auf der Südspur bei Klausen gekommen. Vier Fahrzeuge fuhren auf der Überholspur aufeinander auf. Im Einsatz standen neben den Feuerwehren von Bozen und Klausen das Weiße Kreuz mit mehreren Fahrzeugen sowie die Autobahnpolizei von Sterzing.

Die A22 war an der Unfallstelle durchgehend einspurig befahrbar. Dennoch bildete sich im Reiseverkehr Stau.


Kommentieren