„Ybbstaler Alpen WinterCard“ gilt in fünf Skigebieten

Hollenstein/Gaflenz (APA) - „Fünf Skigebiete, eine Karte“: Unter diesem Motto wollen fünf Ybbstaler Bergbahnen den Skifans künftig ein beson...

  • Artikel
  • Diskussion

Hollenstein/Gaflenz (APA) - „Fünf Skigebiete, eine Karte“: Unter diesem Motto wollen fünf Ybbstaler Bergbahnen den Skifans künftig ein besonderes Service bieten. Am Wochenende wurde die „Ybbstaler Alpen WinterCard“ vorgestellt.

Es handelt sich dabei um eine Saisonkarte, die für Erwachsene 399 Euro kostet. Gültigkeit hat das Ticket in den Skigebieten Hochkar (Göstling a.d. Ybbs), Ötscher (Lackenhof), Königsberg (Hollenstein a.d. Ybbs), Forsteralm (Waidhofen a.d. Ybbs/Gaflenz) und Maiszinken (Lunz am See).

„Die Ybbstaler Alpen WinterCard ist die erste gemeinsame Maßnahme im Rahmen der im Aufbau befindlichen Tourismuskooperation Ybbstaler Alpen. Die großen und die kleineren Skigebiete unserer Region werden damit verbunden“, berichten die Projektinitiatoren Andreas Buder und Herbert Zebenholzer. Im Vorverkaufszeitraum (1. bis 31. Oktober) ist das Ticket im Rahmen einer Familienaktion bis zu 50 Prozent ermäßigt, zudem gibt es eigene Tarife für Senioren (359 Euro), Kinder (201 Euro), Jugendliche (301 Euro) sowie unter 25-Jährige (340 Euro).

(S E R V I C E - www.ybbstaler-alpen.at/wintercard)


Kommentieren