Plus

„Justizwache ist über dem Limit“

Trotz gegenteiliger Versprechungen fehlen im Ziegelstadl noch immer 13 Beamte.

  • Artikel
Auch in Innsbruck soll das Personal im Zieglstadl aufgestockt werden.
© thomas boehm

Von Thomas Hörmann

Innsbruck –Weit über 200 Dienststunden bei nur zwei freien Tagen pro Monat unter gleichzeitig immer schwierigeren Arbeitsbedingungen: „Trotz anderslautender Versprechungen der Politik hat sich an der Situation der Justizwache nichts geändert“, schlägt der Innsbrucker Personalvertreter Oliver Wille einmal mehr Alarm: „Wir sind längst über dem Limit. 13 Planstellen sind noch immer nicht besetzt.“


Schlagworte