Genuss

„Alpengummi“: Wie schon die Alten kauten

Die Herstellung des „Alpengummis“ wird vom Austria Wirtschaftsservice gefördert.
© Lukas Neugebauer

Sie haben am eigenen Herd getüftelt, sich im Wald umgeschaut und mehrere Preise gewonnen: Zwei junge Wissenschafterinnen – davon eine Osttirolerin – bringen 2019 den „Alpengummi“ auf den Markt: einen Kaugummi, der aus rein natürlichen Stoffen besteht.

Verwandte Themen