Wilderer erlegte Hirsch in Kärnten

Weißenstein (APA) - Ein Wilderer hat in der Nacht auf Sonntag in der Kärntner Gemeinde Weißenstein (Bezirk Villach-Land) einen Hirsch erlegt...

Weißenstein (APA) - Ein Wilderer hat in der Nacht auf Sonntag in der Kärntner Gemeinde Weißenstein (Bezirk Villach-Land) einen Hirsch erlegt. Die Polizei geht davon aus, dass der Schuss aus einem Jagdgewehr zwischen Mitternacht und etwa 6.00 Uhr fiel. Der Hirsch verendete nahe eines Wohnhauses, wo der Schütze das Tier liegen ließ. Der Schaden zum Nachteil der örtlichen Jagdgesellschaft beläuft sich auf 250 Euro.

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren