Rätselhafte Häufung von Missbildungen in Frankreich

Seit dem Jahr 2000 kamen in drei Regionen Frankreichs rund zwei Dutzend Kinder ohne Arme oder Hände auf die Welt. Erst nach der Entdeckung weiterer Fälle wurde jetzt eine umfassende Untersuchung eingeleitet.

© Screenshot ORF

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte