Neue Transplantationsmethoden: Das Rennen um Spenderorgane

Formel-1-Legende Niki Lauda hat eine neue Lunge, Sängerin Tina Turner die Niere vom Ehemann. Manche Organe kommen gar schon aus dem Labor oder 3D-Drucker. Bei der Transplantation tut sich gerade einiges. Von einem neuen Zeitalter ist bereits die Rede. Für die Mediziner bleiben viele Herausforderungen.

(Symbolfoto)
© iStock

Von Deborah Darnhofer

Das Leben von Rennfahrer-Ikone Niki Lauda führte schon über viele gefährliche Strecken. Lebensgefährliche. Erst letzte Woche wurde der 69-Jährige aus dem Krankenhaus in Wien entlassen. Anfang August machten entzündete Lungenbläschen einen unfreiwilligen Boxenstopp auf der Intensivstation und eine Lungentransplantation war notwendig.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte