Britischen Art-Rocker Muse kommen 2019 nach Graz

Graz (APA) - Die britischen Art-Rocker Muse, die am Freitag ihr neues Album „Simulation Theory“ veröffentlichen, beglücken kommendes Jahr ih...

Graz (APA) - Die britischen Art-Rocker Muse, die am Freitag ihr neues Album „Simulation Theory“ veröffentlichen, beglücken kommendes Jahr ihre heimischen Fans. Am 29. Mai spielt das Trio in der Grazer Stadthalle. Es ist 2019 der einzige Österreich-Gig der Band, teilte der Veranstalter am Montag mit. Tickets sind ab 16. November erhältlich.

Auf dem neuen Material scheinen die Musiker Matt Bellamy, Dominic Howard und Chris Wolstenholme allerlei Anleihen bei den 80er-Jahren genommen zu haben, wie nicht nur das von „Stranger Things“-Künstler Kyle Lambert geschaffene Cover-Artwork untermauert. Auch die ersten Singles haben eine starke elektronische Schlagseite, gleichzeitig aber den für Muse typischen Hang zu Grandezza und Pomp.

(S E R V I C E - Tickets erhältlich bei www.psimusic.com; https://simulationtheory.muse.mu)

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren