41-Jähriger bei Arbeitsunfall in Uderns von Holzelement getroffen

Ein 41-jähriger Tiroler wurde beim Entladen eines Anhängers in Uderns von einem Holzelement getroffen und zu Boden gestoßen. Der Mann erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

Symbolfoto.
© TT/Thomas Böhm

Uderns – Bei einem Arbeitsunfall auf einer Baustelle in Uderns wurde am Montagnachmittag ein 41-jähriger Tiroler verletzt. Der Mann war gemeinsam mit einem 17-jährigen Kollegen dabei, etwa zehn mal vier Meter große Mehrschicht-Holzelemente von einem Anhänger abzuladen.

Aus unbekannter Ursache begann eines der Elemente zu kippen – der 41-Jährige dürfte das zu spät bemerkt haben und wurde am Oberkörper getroffen und zu Boden gestoßen. Der Mann wurde nach der Erstversorgung mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Bezirkskrankenhaus Schwaz eingeliefert. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Schlagworte