Karambolage von fünf Fahrzeugen im Waldviertel endete glimpflich

Hoheneich (APA) - Eine Karambolage von fünf Pkw hat am Dienstag auf der B41 bei Hoheneich (Bezirk Gmünd) glimpflich geendet. Zwei Personen w...

Hoheneich (APA) - Eine Karambolage von fünf Pkw hat am Dienstag auf der B41 bei Hoheneich (Bezirk Gmünd) glimpflich geendet. Zwei Personen wurden leicht verletzt, teilte die Polizei auf Anfrage mit. Mehrere Fahrzeuge wurden laut einer Aussendung des Bezirkskommandos Gmünd schwer beschädigt. Die Bergearbeiten erforderten den Einsatz von drei Wehren mit 24 Helfern. Die B41 war für eine Dreiviertelstunde gesperrt.

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren