US-Kongresswahl - Erste Wahllokale schlossen

Washington (APA/Reuters) - Bei den US-Kongresswahlen haben um Mitternacht mitteleuropäischer Zeit (18.00 Uhr US-Ostküstenzeit) die ersten Wa...

Washington (APA/Reuters) - Bei den US-Kongresswahlen haben um Mitternacht mitteleuropäischer Zeit (18.00 Uhr US-Ostküstenzeit) die ersten Wahllokale geschlossen. Zwar gingen Experten im Vorfeld der Abstimmung am Dienstag davon aus, dass gewisse Rennen etwa in Kentucky und Indiana Hinweise auf den Verlauf des Abends liefern könnten. Allerdings dürften noch Stunden vergehen, bis dort gesicherte Ergebnisse vorliegen.

Ob die Republikaner von Präsident Donald Trump ihre jeweiligen Mehrheiten im Repräsentantenhaus und dem Senat verteidigen können, dürfte im Verlauf der Nacht (MEZ) klar werden. Umfragen zufolge könnten sie mindestens einen Kammer verlieren. Damit würde es für Trump deutlich schwieriger werden, seine Politik durchzusetzen.

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren