US-Kongresswahl - Erstmals zwei Indigene im Kongress

Washington (APA/AFP) - Laut Medienberichten stehen Sharice Davids aus Kansas und Deb Haaland aus New Mexiko in ihrem jeweiligen Wahlbezirk v...

Washington (APA/AFP) - Laut Medienberichten stehen Sharice Davids aus Kansas und Deb Haaland aus New Mexiko in ihrem jeweiligen Wahlbezirk vor Siegen im Rennen um den Sitz im US-Repräsentantenhaus. Die beiden Demokratinnen wären die ersten Indigene im Kongress der USA. In der Vergangenheit waren schon einige Männer aus den indigenen Völkern Amerikas zu Abgeordneten in Senat und Repräsentantenhaus gewählt worden.


Kommentieren