Autolenkerin fand schwer verletzten Radler neben Straße in Attersee

Attersee (APA) - Eine Autolenkerin hat Donnerstagfrüh in Attersee (Bezirk Vöcklabruck) einen schwer verletzten Radfahrer in der Dunkelheit n...

Attersee (APA) - Eine Autolenkerin hat Donnerstagfrüh in Attersee (Bezirk Vöcklabruck) einen schwer verletzten Radfahrer in der Dunkelheit neben der Fahrbahn gefunden und gerettet. Der 33-Jährige, der vermutlich mit einem Reh kollidiert und dadurch gestürzt war, blutete am Kopf und war kaum ansprechbar. Laut Polizei wird er im Neuromed Campus in Linz behandelt.

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren