EU-Kommission rügt Österreich wegen Infos über sichere Parkplätze

Brüssel (APA) - Die EU-Kommission hat Österreich und fünf weitere EU-Staaten wegen Umsetzung der EU-Vorschriften über Informationsdienste zu...

Brüssel (APA) - Die EU-Kommission hat Österreich und fünf weitere EU-Staaten wegen Umsetzung der EU-Vorschriften über Informationsdienste zu sicheren Parkplätzen gerügt. Österreich, Deutschland, Italien, Litauen, Luxemburg und die Niederlande hätten es verabsäumt, Informationen über in dem Informationsdienst erfasste sichere Parkplätze bereitstellen, erklärte die EU-Behörde am Donnerstag.

Lkw-Fahrer in Europa würden oft keine ausreichenden Parkmöglichkeiten und Informationen über Parkplätze finden und daher häufig in nicht geschützten Bereichen oder an gefährlichen Orten parken. Die betroffenen EU-Staaten müssen nun binnen zwei Monaten auf die Aufforderungsschreiben reagieren.

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren