Hahntennjoch noch offen, Timmelsjoch zu

Eigentlich hätte es eine Saisonverlängerung am Timmelsjoch bis zum 4. November geben sollen, doch die Prognosen besiegelten die Sommersaison...

© Jaritz

Eigentlich hätte es eine Saisonverlängerung am Timmelsjoch bis zum 4. November geben sollen, doch die Prognosen besiegelten die Sommersaison bereits am Nationalfeiertag. Eine (Winter-)Straßensperre sei für das Hahntennjoch noch kein Thema, wie Hartmu­t Neurauter, der zuständige Straßenmeister, informiert. Zwar ist seit Montag, den 5. November, die Geschwindigkeitsbeschränkung von 30 km/h in der Imster Lehngasse aufgehoben, doch orientiere sich die generelle Sperre am Niederschlag. „Solange das Wetter so schön ist und solange der Niederschlag in Form von Schnee ausbleibt, ist auch die Straße offen. Wir bekommen die Meldung von der örtlich zuständigen Lawinenkommission der Stadtgemeinde Imst. Diese entscheidet, wann die Straße zugeht.“ (peja, top)


Kommentieren


Schlagworte