Einbrecher machten zu Halloween in Wien-Döbling Beute

Wien (APA) - Bei zwei Einbrüchen zu Halloween in der Kahlenberger Straße in Wien-Döbling sind Schmuck und Geld gestohlen worden. Die Polizei...

Wien (APA) - Bei zwei Einbrüchen zu Halloween in der Kahlenberger Straße in Wien-Döbling sind Schmuck und Geld gestohlen worden. Die Polizei bezifferte den Wert der Beute mit „mehrere zehntausend Euro“. In beiden Fällen seien die oder der Täter über eine Terrassentür in die Wohnung gelangt.

Die Einbrüche fanden im Zeitraum zwischen mittags bis gegen 17.00 Uhr statt, berichtete Polizeisprecherin Irina Steirer auf APA-Anfrage. Unter den Beutestücken befand sich ein auffälliger Ring aus Morganit, ein Edelstein, der sich durch seine rosa Färbung auszeichnet. Das Bundeskriminalamt stellte am Donnerstag ein Foto des auffälligen Schmuckstücks auf seiner Fahndungsseite online.

(S E R V I C E - http://go.apa.at/EvG5MZjE )

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren