Mehrere Cannabispflanzen bei Ladendieb in Imst entdeckt

Ein 38-Jähriger stahl in einem Imster Geschäft Ware und bot diese dann im Internet an. So kam ihm die Polizei auf die Schliche.

Symbolfoto.
© Reuters/David McNew

Imst – Der Polizei wurde am Freitag ein Ladendiebstahl gemeldet. Mitarbeiter des Geschäfts hatten die gestohlene Ware bereits auf einer Verkaufsplattform im Internet entdeckt. Beamte durchsuchten daraufhin die Räumlichkeiten eines 38-Jährigen, der die Waren dort angeboten hatte.

Dabei konnte das Diebesgut sichergestellt werden. Außerdem entdeckten die Beamten mithilfe eines Diensthundes eine geringe Menge Cannabis sowie eine Aufzuchtanlage mit mehreren Cannabispflanzen. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Schlagworte