Nur nicht verkopfen auf dem Weg zum Wunschkind

Kinderwunsch ist die Balance zwischen Körper und Seele. Davon ist die Innsbrucker Mentaltrainerin Nina Lorenz überzeugt. Sie erklärt, mit welchen Methoden sich Frauen beim Warten auf das Kind in den unterschiedlichsten Situationen stärken können.

(Symbolfoto)
© iStock

Von Theresa Mair

Kinderwägen, wo man hinschaut. Überall sieht man plötzlich Schwangere. Auf Facebook wird man täglich ungefragt mit den Baby-Neuigkeiten von Freunden „beglückt“. Die Bürokollegin verkündet freudestrahlend, dass sie guter Hoffnung sei. Nur selber muss man aufpassen, die­se nicht zu verlieren.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte