Vorwärts Steyr verließ mit Sieg gegen Klagenfurt Abstiegszone

Ein Eigentor von Moreira und ein Treffer von Halbartschlager bescherten Vorwärts Steyr den vierten Saisonsieg. Austria Klagenfurt rutschte auf den vorletzten Tabellenplatz ab.

Vorwärts Steyr scheint endgültig in der 2. Liga angekommen zu sein.
© gepa

Steyr – Vorwärts Steyr hat am Samstag das Nachzügler-Duell der 2. Liga mit Austria Klagenfurt mit 2:1 für sich entschieden. Die Oberösterreicher profitierten von einem Eigentor von Moreira (28.), Halbartschlager erhöhte wenig später auf 2:0 (39.). Ein vom Austrianer Zakany verwandelter Elfmeter bedeutete kurz vor dem Wechsel (45.) schon den Endstand.

Damit überholte Steyr (14 Punkte) die Kärntner (12), die mit weiterhin nur zwei Siegen Vorletzte sind und verbesserte sich dank des vierten Erfolges auf den 13. Rang, einen Zähler vor Amstetten. (APA)

2. Liga - 14. Spieltag

FC Liefering - Wacker Innsbruck II 4:1 (2:1)

Tore: Szoboszlai (15./Elfmeter, 49., 75.), Adeyemi (28.) bzw. Markl (25.)

SV Lafnitz - SC Wr. Neustadt 1:1 (1:1)

Tore: Entrup (32.) bzw. Hager (41.)

SKU Amstetten - FC Juniors OÖ 2:3 (1:1)

Tore: Markic (16.), Schagerl (66.) bzw. Monsberger (24.), Lageder (55.), Grubeck (84.)

SV Horn - Kapfenberger SV 2:2 (1:1)

Tore: Toth (6.), Kirschner (92.) bzw. Lang (10.), Eloschwili (90.)

FAC Wien - Young Violets Austria Wien 0:0

SV Ried - Blau Weiß Linz 1:3 (0:1)

Tore: Bajic (55.) bzw. Hartl (14., 73.), Canillas (70.)

Vorwärts Steyr - Austria Klagenfurt 2:1 (2:1)

Tore: Moreira (28./Eigentor), Halbartschlager (39.) bzw. Zakany (45./Elfer)

Sonntag: Austria Lustenau - WSG Wattens 10.30 Uhr

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte