Unternehmen

Festgenommener Automanager Ghosn bleibt in Japan in Gewahrsam

Das Bündnis von Nissan mit Renault ist nach dem Sturz des früheren Vorsitzenden Carlos Ghosn ins Wanken geraten.
© AFP

Ein Gericht in Tokio gab am Freitag einem Antrag der Ermittler statt, den festgenommenen Manager Carlos Ghosn weitere zehn Tage festzuhalten.

Verwandte Themen