Boxen

Wilder behält WM-Titel: Kampf gegen Fury endet unentschieden

Deontay Wilder bleibt auch im 41. Profikampf unbesiegt.
© imago/ZUMA Press

Deontay Wilder behält den Gürtel des World Boxing Council (WBC).Der 33-Jährige bleibt damit auch im 41. Profikampf unbesiegt.

Verwandte Themen