Bayer-Chef: Mehrzahl der Stellen wird nicht in Deutschland abgebaut

Pharmariese Bayer will weltweit 12.000 Arbeitsplätze abbauen, viele davon auch in Deutschland. Der Betriebsrat in Wuppertal kritisiert den Abbau in der Forschung, am Montag ist mit Protesten zu rechnen.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen