USA

Alaska räumt nach schwerem Erdstoß und Hunderten Nachbeben auf

Ein Erdbeben der Stärke 7,0 und mehr als 200 Nachbeben haben am Freitag und Samstag schwere Schäden im Süden Alaskas hinterlassen.
© US Air National Guard

In den kommenden Tagen sei mit weiteren schwächeren Erschütterungen zu rechnen, teilte die Erdbebenwarte des US-Bundesstaates mit. Die Polizei ging nicht von Toten oder Schwerverletzten aus.

Verwandte Themen