COP24 - Polens Präsident Duda sieht Welt vor „historischem Test“

Katowice (Kattowitz) (APA/dpa/Reuters) - Zum Auftakt der Weltklimakonferenz COP24 in Polen hat Staatspräsident Andrzej Duda die Teilnehmer a...

  • Artikel
  • Diskussion

Katowice (Kattowitz) (APA/dpa/Reuters) - Zum Auftakt der Weltklimakonferenz COP24 in Polen hat Staatspräsident Andrzej Duda die Teilnehmer auf schwierige Verhandlungen eingestimmt. Die Welt stehe vor einem „historischen Test“, sagte das Staatsoberhaupt am Montag bei der offiziellen Eröffnung des Gipfels in Katowice.

„Wir müssen beweisen, dass wir bereit sind, den Plan endgültig umsetzen, den wir 2015 entworfen haben“, betonte Duda mit Blick auf das Abkommen von Paris. Dort wurde beschlossen, die Erderwärmung auf unter zwei Grad Celsius, möglichst sogar auf 1,5 Grad zu begrenzen. Dazu müsse ein Regelwerk, ein „Katowice-Rulebook“ entstehen, in dem genau festlegt wird, wie das Paris-Abkommen praktisch umgesetzt werde.

Ohne einen Erfolg würden die mit dem Pariser Abkommen verbundenen Hoffnungen und Erwartungen nicht erfüllt, warnte Duda. „Die Aufgabe hier ist viel komplizierter.“ Zum einen geht es darum, die Pariser Zusagen der einzelnen Staaten zu sammeln und vergleichbar zu machen. Dazu solle es das Regelbuch geben. Die Fortschritte müssten außerdem überprüft werden und transparent gemacht werden. Ferner soll es zumindest Signale geben, dass man seine Anstrengungen verstärken will.

Die bisher weltweit zugesagten Maßnahmen zur Reduzierung klimaschädlicher Treibhausgase reichen bei weitem nicht aus, um das 1,5-Grad-Ziel zu erreichen. Die Verbrennung von Kohle, Öl und Gas, bei der Kohlendioxid frei wird, steht dabei im Mittelpunkt.

Duda betonte, das Gastgeberland sei bereit, seinen Teil zum Klimaschutz beizutragen. Allerdings gilt Polen, das knapp 80 Prozent seines Stroms aus Kohle bezieht, bei Umweltschützern bisher als Klimasünder. Die Modernisierung veralteter Kraftwerke geht nur langsam voran. Nach Plänen von Polens nationalkonservativen Regierenden wird Kohle auch in Zukunft eine wichtige Rolle spielen.


Kommentieren