Wiener Börse (Einheitswerte) - Ein Gewinner, zwei Verlierer

Wien (APA) - Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien sind am Montag einem Kursgewinner zwei -verlierer und fün...

  • Artikel
  • Diskussion

Wien (APA) - Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien sind am Montag einem Kursgewinner zwei -verlierer und fünf unveränderte Titel gegenüber gestanden. Meistgehandelte Titel waren Oberbank-Stämme mit 2.070 Aktien (Einfachzählung).

Die einzigen Gewinner bei den Aktien im standard market auction waren K Industries mit plus 3,14 Prozent auf 59,20 Euro (243 Aktien).

Die beiden Verlierer waren Linz Textil mit minus 6,25 Prozent auf 300,00 Euro (5 Aktien) und Manner mit minus 1,37 Prozent auf 72,00 Euro (50 Aktien).

Im mid market sprangen HTI um 7,69 Prozent auf 0,70 Euro hoch (1.538 Stück) und DWH Deutsche Werte Holding tendierten unverändert bei 4,80 Euro (13.830 Stück)

TT-ePaper gratis lesen und ein E-Bike gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen. Der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren