Fußball: FC Barcelona trauert um Ex-Präsidenten Nunez

Barcelona (APA/dpa) - Der FC Barcelona trauert um seinen langjährigen Präsidenten Josep Lluis Nunez. Der Ex-Clubchef sei am Montag im Alter ...

  • Artikel
  • Diskussion

Barcelona (APA/dpa) - Der FC Barcelona trauert um seinen langjährigen Präsidenten Josep Lluis Nunez. Der Ex-Clubchef sei am Montag im Alter von 87 Jahren gestorben, teilte der katalanische Fußball-Verein auf seiner Webseite mit. Nunez hatte die Geschicke von Barca von 1978 bis 2000 gelenkt und war damit der am längsten amtierende Präsident der Vereinsgeschichte.

Unter seiner Präsidentschaft holte der Club unter anderem viermal in Folge den Meistertitel (1990-1994) und 1992 zum ersten Mal den Europacup der Meister. Während der Amtszeit des mächtigen Funktionärs fanden zudem Stars wie Diego Maradona den Weg in die Mannschaft, auch Hans Krankl wurde von Nunez 1978 nach Barcelona gelotst.


Kommentieren