Behinderte protestieren gegen die Sparpolitik der Regierung in Athen

Athen (APA/dpa) - Hunderte Behinderte haben am Montag gegen die Sparpolitik der Regierung in Athen protestiert. Diese treffe auch sie schwer...

  • Artikel
  • Diskussion

Athen (APA/dpa) - Hunderte Behinderte haben am Montag gegen die Sparpolitik der Regierung in Athen protestiert. Diese treffe auch sie schwer, wie Vertreter erklärten. Die Demonstranten forderten, dass die finanzielle Unterstützung, die sie bekommen, nicht besteuert wird. „Die Zuschüsse sind schon gekürzt worden.

Wir können nicht mehr“, skandierten sie, wie im Fernsehen zu sehen war. Einem Vertreter des griechischen Regierungschefs Alexis Tsipras übergaben sie zudem eine Liste mit ihren Forderungen. Im Zuge der harten Sparmaßnahmen haben in Griechenland die meisten Menschen rund 25 Prozent ihres Einkommens verloren. Entsprechend betroffen sind nach Angaben ihres Verbandes auch die Behinderten.

E-Bike und 10 x € 300,- Sportgutscheine gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren. Der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren