80-Jähriger stürzte in Tirol von Baum - tot

Umhausen (APA) - Ein 80-Jähriger ist am Montag in Umhausen in Tirol (Bezirk Imst) von einem Baum gestürzt und hat sich dabei tödliche Verlet...

  • Artikel
  • Diskussion

Umhausen (APA) - Ein 80-Jähriger ist am Montag in Umhausen in Tirol (Bezirk Imst) von einem Baum gestürzt und hat sich dabei tödliche Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei berichtete, wollte der Mann von einem Walnussbaum im seinem Garten mit einer elektrischen Motorsäge Äste abschneiden, als er das Gleichgewicht verlor und aus rund drei Metern Höhe zu Boden stürzte.

Der 80-Jährige war laut Polizei mit einem Bein auf eine Leiter und mit dem anderen Bein auf eine Astgabel gestiegen. Als er gerade dabei war, einen rund 20 Zentimeter dicken Ast durchzuschneiden, verlor er das Gleichgewicht, stürzte ab und erlitt dabei tödliche Verletzungen.


Kommentieren