In Deutschland gesuchter Rumäne in Linz gefasst

Linz/Nürnberg (APA) - Die Linzer Polizei hat einen von der Justiz in Deutschland gesuchten Rumänen gefasst. Das Amtsgericht Nürnberg wirft d...

  • Artikel
  • Diskussion

Linz/Nürnberg (APA) - Die Linzer Polizei hat einen von der Justiz in Deutschland gesuchten Rumänen gefasst. Das Amtsgericht Nürnberg wirft dem 45-Jährigen Körperverletzung, gefährliche Körperverletzung und Bedrohung vor. Das berichtete die Landespolizeidirektion Oberösterreich am Dienstag.

Der Mann ist der Linzer Polizei bereits amtsbekannt. Ein bei der Verkehrsregelung Montagnachmittag im Stadtteil Kleinmünchen eingesetzter Beamte erkannte ihn, als er am Steuer eines Pkw mit bulgarischen Kennzeichen saß, und hielt ihn für eine Kontrolle an. Er konnte keinen Führerschein vorweisen, außerdem wohnte er unangemeldet in Linz. Deshalb wurde das Auto abgestellt und die Weiterfahrt untersagt. Eine Anfrage beim Elektronischen Kriminalpolizeilichen Informationssystem (EKIS) ergab, dass nach dem 45-Jährigen aufgrund eines EU-Haftbefehls vom Amtsgericht Nürnberg gefahndet wurde. Daraufhin wurde der Rumäne festgenommen und in die Justizanstalt Linz eingeliefert.


Kommentieren