Palästinenser: Mann bei israelischem Militäreinsatz getötet

Ramallah (APA/dpa) - Bei Zusammenstößen mit israelischen Soldaten ist nach palästinensischen Angaben ein junger Mann im besetzten Westjordan...

  • Artikel
  • Diskussion

Ramallah (APA/dpa) - Bei Zusammenstößen mit israelischen Soldaten ist nach palästinensischen Angaben ein junger Mann im besetzten Westjordanland erschossen worden. Der Palästinenser sei in der Stadt Tulkarem unter anderem in den Kopf getroffen worden, teilten Augenzeugen und das örtliche Krankenhaus am Dienstag mit.

Nach Angaben der israelischen Armee waren Soldaten im Zuge eines Militäreinsatzes in der Stadt. Dabei hätten Dutzende Palästinenser Steine nach ihnen geworfen, sagte eine Militärsprecherin. Die Soldaten hätten daraufhin unter anderem scharf geschossen.

TT-ePaper gratis lesen und ein E-Bike gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen. Der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren