Armenischer Kampfjet stürzte bei Übungsflug ab - Beide Piloten tot

Eriwan (APA/dpa) - Ein Kampfflugzeug des armenischen Militärs ist am Dienstag bei einem Übungsflug abgestürzt. Die beiden Piloten seien ums ...

  • Artikel
  • Diskussion

Eriwan (APA/dpa) - Ein Kampfflugzeug des armenischen Militärs ist am Dienstag bei einem Übungsflug abgestürzt. Die beiden Piloten seien ums Leben gekommen, teilte das Verteidigungsministerium in Eriwan mit. Der Vorfall ereignete sich demnach in der Provinz Schirak im Nordwesten der Ex-Sowjetrepublik. Die Region grenzt an die Türkei und Georgien.

Während des Trainingsfluges sei der Funkkontakt zu dem Kampfflugzeug vom Typ Su-25 abgebrochen. Rettungskräfte hätten daraufhin in der bergigen Region nach dem Jet gesucht.

E-Bike und 10 x € 300,- Sportgutscheine gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren. Der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren