Lufthansa erweitert Vorstand - Neuer Ansprechpartner für Flughäfen

Frankfurt (APA/dpa) - Die AUA-Mutter Lufthansa hat ihren Vorstand um einen Posten auf sechs Personen erweitert. Der 53 Jahre alte Luft- und ...

  • Artikel
  • Diskussion

Frankfurt (APA/dpa) - Die AUA-Mutter Lufthansa hat ihren Vorstand um einen Posten auf sechs Personen erweitert. Der 53 Jahre alte Luft- und Raumfahrttechniker und frühere McKinsey-Berater Detlef Kayser soll ab Jänner 2019 unter anderem die Betriebsstandards der Lufthansa-Fluggesellschaften vereinheitlichen, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte.

Er soll auch für die Verhandlungen mit den verschiedenen Systempartnern wie zum Beispiel den Flughäfen zuständig sein. Aufsichtsratschef Karl-Ludwig Kley begründete die am Dienstag beschlossene Vorstandserweiterung unter anderem mit den im vergangenen Sommer aufgetretenen Problemen im Flugbetrieb. „Nicht nur, aber auch aus diesem Grund müssen wir unsere Airlines auf veränderte Rahmenbedingungen einstellen und ihre Organisation enger an der Wertschöpfung ausrichten“, erklärte Kley. „Wir wollen Effizienz und Qualität verbinden und mit unseren Airlines im Interesse unserer Kunden wieder pünktlicher und verlässlicher fliegen“, erklärte Vorstandschef Carsten Spohr.

~ ISIN DE0008232125 WEB http://www.lufthansa.com/ ~ APA401 2018-12-04/15:23

TT-ePaper gratis lesen und ein E-Bike gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen. Der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren