S-Budget 2019: Sozialministerin dankt Sozialpartnern für Zustimmung

Wien (APA) - Sozialministerin Beate Hartinger-Klein (FPÖ) begrüßt den einstimmigen Beschluss des S-Verwaltungsrats zum Förderbudget 2019, Sa...

  • Artikel
  • Diskussion

Wien (APA) - Sozialministerin Beate Hartinger-Klein (FPÖ) begrüßt den einstimmigen Beschluss des S-Verwaltungsrats zum Förderbudget 2019, Sach- und Personalaufwand und Ausweitung des Fachkräftestipendiums. „Wir freuen uns über diesen Erfolg und bedanken uns bei allen Arbeitnehmern und Arbeitgebern, sowie bei den Sozialpartnern und dem Verwaltungsrat“, so Hartinger-Klein in einer Aussendung.

Das Förderungsbudget des AMS beträgt im Jahr 2019 1,251 Mrd. Euro, nach 1,4 Mrd. Euro im Jahr 2018. Aufgrund sinkender Arbeitslosenzahlen sollen 2019 aber mehr finanzielle Mittel pro Arbeitslosem zur Verfügung stehen. Die Fachkräftestipendien mit Schwerpunkt MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik), Pflege und handwerklich-technische Berufe werden verlängert und ausgeweitet.

Der neunköpfige AMS-Verwaltungsrat wird vom Finanz- und Sozialministerium, der Arbeiterkammer, Gewerkschaft, Wirtschaftskammer und der Industriellenvereinigung beschickt. Die Entscheidungen - u.a. zu Budget und Personalia - fallen per Mehrheitsbeschluss.

~ WEB http://www.ams.at

E-Bike und 10 x € 300,- Sportgutscheine gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren. Der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

http://www.arbeiterkammer.at

https://news.wko.at/presse ~ APA455 2018-12-04/17:11


Kommentieren