LA: Kipchoge und Ibargüen sind „Welt-Leichtathleten des Jahres“

Monte Carlo (APA/dpa/Reuters) - Marathon-Weltrekordler Eliud Kipchoge und Dreisprung-Olympiasiegerin Caterine Ibargüen sind die „Welt-Leicht...

  • Artikel
  • Diskussion

Monte Carlo (APA/dpa/Reuters) - Marathon-Weltrekordler Eliud Kipchoge und Dreisprung-Olympiasiegerin Caterine Ibargüen sind die „Welt-Leichtathleten des Jahres 2018“. Der Weltverband IAAF ehrte die Athleten am Dienstagabend bei einer Gala in Monte Carlo, es ist für beide jeweils die erste Auszeichnung dieser Art.

Der 34-jährige Kenianer Kipchoge verbesserte im September in Berlin den Weltrekord im Marathon auf 2:01:39 Stunden. Die ebenfalls 34-jährige Kolumbianerin Ibargüen sicherte sie sich den Gesamtsieg in der Diamond League im Weitsprung und im Dreisprung.


Kommentieren