„Dogs of Berlin“: Zweite deutsche Netflix-Serie startet in 190 Ländern

Nach „Dark“ setzt Netflix zum zweiten Mal auf eine deutsche Serie. In der brisanten Crime-Story von „Dogs of Berlin“ geht es um kriminelle Clans, Neonazis, Rassismus und soziales Elend in der deutschen Hauptstadt. Die Zielgruppe sind Zuschauer rund um den Globus.

  • Artikel
  • Video
  • Diskussion

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen