Plus

Investorenmodelle im Tourismus werden beschränkt

In der Boden- und Widmungspolitik gibt es für das Land durchaus Handlungsspielraum. EU-Expertise liegt in zwei Wochen vor.

  • Artikel
  • Diskussion
Die Grundstückspreise explodieren, das Land will jetzt zumindest in einigen Bereichen die Spekulation mit Immobilien beschränken.
© www.BilderBox.com

Von Peter Nindler

Innsbruck –Mit der Boden- und Widmungspolitik kann das Land Tirol zumindest in seinem Wirkungsbereich in den Markt eingreifen und zumindest Voraussetzungen für leistbares Wohnen schaffen. Am freien Wohnungssektor sind die Möglichkeiten hingegen beschränkt. Allerdings engt die EU-Kapitalverkehrsfreiheit den Handlungsspielraum bei den Immobilien generell ein; sowohl beim Bauland als auch im grünen Grundverkehr (Land- und Forstwirtschaft).


Kommentieren


Schlagworte